Leider zu spät!

Das Angebot ist jetzt leider zu Ende. Um auf dem Laufenden zu bleiben, trage dich jetzt einfach in unsere Warteliste ein!

Expedition Gefühle – Videokurs für Emotionsregulation

Verstehe und begleite starke Gefühle deines Kindes

Die nächste Wutattacke deines Kindes bricht los. Oder: Dein Kind ist schon wieder total überdreht. Egal, was du anbietest, nichts kann beruhigen. Große Ratlosigkeit und Frust! Expedition Gefühle ist dein Anker in diesen turbulenten Momenten. Für Eltern, die lernen wollen, mit den emotionalen Stürmen ihrer Kinder souverän und gelassen umzugehen. In diesem Kurs bekommst du ganz konkretes Rüstzeug, einfache Nachmach-Übungen und eine große Portion Leichtigkeit (zurück).

Sichere deinen Platz und werde der Anker für dein Kind.

Werde zum*r

Kinderversteher*In

Verstehe die wahren Ursachen hinter den Emotionen deines Kindes. Lerne, emotionale Ausbrüche nicht nur zu erkennen, sondern auch einfühlsam darauf zu reagieren.

sicheren Hafen

Erfahre, wie du deinem Kind in emotional intensiven Momenten zur Seite stehst, um selbst die stürmischsten Gefühlslagen zu beruhigen.

Regulationsprofi

Handfeste und konkrete Anleitungen, um deinem Kind zu helfen, seine Gefühle im Alltag besser zu steuern. So förderst Co- und Selbstregulation.

little-laughing-daughter-jumping-bed-mom-daughter-have-fun-home

Wir sind das Vorbild für unsere Kinder

Emotionsregulation: das fehlende Puzzleteil

In einer Welt, die ständig Perfektion von uns erwartet, wurde den meisten von uns eine Fähigkeit nie beigebracht: Wie wir effektiv mit unseren eigenen Gefühlen umgehen. Noch weniger, wie wir diese essenzielle Lebenskompetenz an unsere Kinder weitergeben können.

Bei Wutanfällen nach der Kita, beim Daumenlutschen oder Schnuller nicht abgeben wollen, bist du ratlos – ertappst dich vielleicht dabei, wie die innere Wut hochkocht. Dann ist es höchste Zeit, das fehlende Puzzleteil in euren Alltag einzubauen: Emotionsregulation. Diese Fähigkeit, mit den eigenen Emotionen umzugehen, beginnt bei dir. Du lebst sie deinem Kind vor! Bei uns lernst du, wie.

Für mehr Sicherheit und weniger Ratlosigkeit

Emotionsregulation wird dein Leben verändern.

In „Expedition Gefühle“ lernst du, wie du mit deinem Kind über Gefühle sprechen, die besten Regulationsübungen auswählen und anleiten kannst. Du hast das als Kind selbst nicht gelernt? Kein Problem. Mit ganz konkreten Schritt-für-Schritt-Anleitungen, sogar Vorlesegeschichten und Übungsvorlagen brauchst du nur noch nachzumachen, was mein Expert*innenteam sich für dich und dein Kind ausgedacht hat.

Es kann auch leichter gehen!

Stell dir vor ...

Statt:

Dein Kind kippt von einem Wutanfall in den nächsten und du fragst dich, was du falsch machst.

Ab jetzt:

Du fängst die Emotionen deines Kindes mit Ruhe und Verständnis auf und zeigst ihm, große Emotionen zu navigieren.

Statt:

Jeder Versuch, den Schnuller abzugewöhnen, endet in Tränen und Geschrei.

Ab jetzt:

Du findest kreative, beruhigende Alternativen, die deinem Kind helfen, sich ohne Schnuller sicher und geborgen zu fühlen.

Statt:

Jeden Morgen klammert sich dein Kind weinend an dich und will nicht in den Kindergarten.

Ab jetzt:

Mit einem Rucksack voll an Methoden erleichterst du den Abschied, sodass dein Kind gestärkt und selbstbewusst in den Tag geht.

Statt:

Dein Kind reagiert auf Überforderung oder Frustration mit Beißen, Hauen oder Schreien.

Ab jetzt:

Du zeigst deinem Kind spielerisch, wie es seine große Wut in kleine, handhabbare Häppchen umwandelt.

Statt:

Das Zubettgehen ist ein täglicher Machtkampf und kräftezehrend.

Ab jetzt:

Du gestaltest eine Einschlaf-Routine, die voller Sicherheit und Geborgenheit ist.

Stell dir vor, du könntest diese Herausforderungen mit einem neuen Verständnis angehen, das nicht nur den Alltag entspannt, sondern auch eure Beziehung stärkt.

So ein bisschen, als würdest du endlich die Sprache deines Kindes sprechen – und ihr findet zusammen einen ruhigeren, glücklicheren Weg.

Emotionale Achterbahnen? Wir packen sie an!

In 3 Modulen emotionale Wellen mit deinem Kind meistern

MODUL 1

Das Geheimnis des Gehirns

Tauche tief in die faszinierende Welt des Gehirns ein und entdecke, was wirklich passiert, wenn dein Kind Stress erlebt oder starke Gefühle erlebt. Dieses Modul führt dich durch den Aufbau des Gehirns, erklärt das Notwarnsystem und die Besonderheiten des kindlichen Gehirns. Du lernst, die Anzeichen einer emotionalen Dysregulation zu erkennen und verstehst besser, warum bestimmte Situationen starke Gefühle auslösen.

Danach kannst du: die emotionalen Reaktionen deines Kindes mit neuem Wissen nachvollziehen und empathisch darauf eingehen. Du bist besser ausgestattet, um deinem Kind durch Verständnis und Unterstützung beizustehen, da du die zugrundeliegenden Prozesse im Gehirn kennst.

MODUL 2

Durch Gefühlswelten navigieren

Lerne, wie du deinem Kind beistehst, wenn es von starken Gefühlen überwältigt wird, und entdecke die Kunst der Co-Regulation. Dieses Modul bietet dir auch themenspezifisches Wissen für spezielle Herausforderungen: Was tun, wenn dein Kind haut, beißt, kratzt, wegläuft, sich isolieren möchte, ein Geschwisterkind beteiligt ist, gerade im ungünstigsten Moment einen Wutanfall bekommt oder die Situation gefährlich eskaliert?

Danach kannst du: auf eine Vielzahl von emotionalen Szenarien reagieren, verstehen, was hinter den Gefühlsausbrüchen steckt, und effektive Strategien anwenden, um Ruhe und Verständnis in herausfordernden Momenten zu fördern.

Modul 3

Jeden Tag meistern mit dem Emotionsrucksack

Dieses Modul nimmt dich und dein Kind mit auf eine tiefgreifende Reise in den Emotionsrucksack. Ihr lernt gemeinsam, wie emotionale Regulation aktiv in den Alltag eingebaut werden kann. Mit einer breiten Palette an Themen – von Körper und Atem über Sensorik, Essen, Natur und Medien bis hin zu Fokus und Bindung – gibt dieses Modul eine allumfassende Einführung und praktische Anwendungen für die tägliche Gefühlsregulation. Entdecke, wie du erkennst, was dein Kind in verschiedenen Situationen braucht, und ob es überhaupt immer reguliert sein muss.

Danach kannst du: die unterschiedlichen Werkzeuge des Regulations-Rucksacks gezielt einsetzen, um deinem Kind zu helfen, seine Emotionen im Alltag zu verstehen und zu meistern. Du wirst befähigt, eine unterstützende Umgebung zu schaffen, die deinem Kind hilft, Schritt für Schritt zur emotionalen Selbstregulation zu finden.

Souverän durch die emotionale Achterbahn

Wir haben da noch was vorbereitet

Das ist noch nicht alles

Bonus-Video

Entdecke, die Unterschiede zwischen: gefühlsstark, hochsensibel und neurodivergent. Erfahre, woran du das erkennst und welche nächsten Schritte sinnvoll sind.

Bonus-Video

… zu Schnuller, Flasche, Brust u . v. m. Finde heraus, welche Alternativen es zur Beruhigung gibt und wie du dein Kind dazu bringst, sie anzunehmen.

Bonus-Video

Lerne, wie du ungesunde Gewohnheiten wie Daumenlutschen oder Nägelkauen erkennst und veränderst.

Live-vortrag: 03.07.24

Crashkurs „Eigene Ressourcen“

Erhalte Einblicke in die Nervensystemregulation für Eltern und wie du ungesunde Stressreaktionen überwinden kannst. Das ist ein exklusiver Blick in das Herzstück unseres sechsmonatigen Gruppenprogramms „Elternreise“, der dir zeigt, wie du selbst als starkes Vorbild fungieren kannst.

Zum AUSDRUCKEN & NACHMACHEN

Mehr als 10 Bonus-Werkzeuge als Download-PDFs

  • web_statements_check
    Stressauslöser bei Kindern: Eine Liste, die aufzeigt, was Kinder emotional herausfordern kann.
  • web_statements_check
    Selbstcheck Dysregulation: Finde heraus, ob und wie dein Kind emotional überfordert ist.
  • web_statements_check
    Gestalte deinen Morgen entspannter: Tipps für einen ruhigeren Start in den Tag.
  • web_statements_check
    Anleitung zur Gefühlsecke: Wie du einen sicheren Raum für Emotionen schaffst.
  • web_statements_check
    Übungsvorlage Feelies: Spiele, um Gefühle spielerisch zu erkunden.
  • web_statements_check
    Regulationsspiele: Die 30 besten Übungen für dein Kind, illustriert zum Ausdrucken.
  • web_statements_check
    Anleitung zum Sprechen über Gefühle: Wie du kindgerecht Emotionen kommunizierst.
  • web_statements_check
    Handlungsvorschläge für Beispielsituationen: Konkrete Tipps für typische Herausforderungen.
  • web_statements_check
    Spiel- und Übungsanleitungen: Verschiedene Optionen der Gefühlsregulation.
  • web_statements_check
    Erkennen der benötigten Regulationsart: Wie du die Bedürfnisse deines Kindes identifizierst.
  • web_statements_check
    Feelies Visualierungskarten: Ein visuelles Tool, um Emotionen zu erkennen und zu kommunizieren.

Nutze die Chance auf exklusive Inhalte – nur für kurze Zeit verfügbar!

„Der Workshop war richtig gut. Ich habe dadurch auch mehr Klarheit über meine eigene Kindheit bekommen. Ich war wohl auch gefühlsstark, aber es wurde nicht erkannt. Jetzt achte ich bei meinem Kind noch stärker darauf, sie gut zu begleiten, damit sie es später leichter zu haben.“

Teilnehmerin der Elternreise

„Ich bin stolz, dass ich es am Donnerstag Abend geschafft habe, mich mit den Übungen selbst zu regulieren, damit ich ruhig in die Einschlafbegleitung gehen konnte.“

Teilnehmerin der Elternreise

„Ich habe die richtige Entscheidung getroffen. „Mama, kannst du mich beruhigen? Ich schaffe das gerade nicht.“ Das hat meine fast dreijährige Tochter vorhin nach dem Essen zu mir gesagt. Noch ein Grund um Danke zu sagen an euch!“

Teilnehmerin der Elternreise

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit ...

Mit dem Emotions-Rucksack bestens ausgestattet

Feelies-
Navigator

Dieses interaktive Werkzeug ist eine konkrete Anleitung, wie du mit deinem Kind über Gefühle sprichst. Die Feelies, unsere charmanten Gefühls­monsterchen (Wut, Trauer, Freude und Angst) sind eure Wegweiser.

Baukasten für die Gefühlsecke

Lerne, eine Gefühlsecke einzurichten, in der dein Kind sich sicher fühlt, um seine Gefühle zu erforschen und auszudrücken. In diesem Leitfaden findest du alles, was du dazu brauchst – von der Raumgestaltung bis zu den nötigen Materialien.

Magische Gefühlsschrumpfer

Die 30 besten Regulations­übungen – von Atemtechniken bis zu Körperbewegungen. Extra illustriert, damit dein Kind sie ganz leicht versteht und nutzen kann. So findet jedes Kind (und jeder Elternteil 😉 ) etwas nach seinem Geschmack.

Alltag-
Notfallkit

Prall gefüllte PDFs mit praktischen Hilfsmitteln und Aktivitäten, die die Weisheiten der Feelies in den Alltag übertragen. Von körperlichen Übungen, die helfen, Wut zu kanalisieren, über sensorische Spiele, Angst in den Griff bekommen, bis zu kreativen Ausdrucksformen für Freude und Trauer. Auch hier: Dein Kind darf das Passende für sich entdecken!

Leuchtturm
der Emotionen

Als Vorbild zeigst du den Weg durch den Gefühlsdschungel. Du lernst, ungesunde Muster (Dauerscrollen am Handy, emotionales Essen etc.) zu durchbrechen und dein Kind auf gesunden Wegen von der gemeinsamen zur selbstständigen Gefühlsregulation zu führen. Zusätzlich zeigen wir dir, wie du die ersten Schritte im Kommunizieren deiner eigenen Gefühle gehst.

Rüste dich mit den richtigen Tools für jeden emotionalen Sturm.

Unsere Programme: Der Vergleich

Expedition Gefühle vs. Die Elternreise

Videokurs

Expedition Gefühle

Dieser Kurs ist der praktische Einstieg in die Welt der Emotionsregulation und bildet ein Schlüsselstück des umfassenden Elternreise-Programms. Es ist eines von neun Modulen, das sich speziell auf die Emotionsregulation deines Kindes und deine eigene fokussiert – der Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung deines Kindes und eure Bindung.

Was du lernst:

  • ... wie du deinem Kind hilfst, sich sicher durch Wutanfälle und andere intensive Gefühle zu bewegen.
  • ... konkrete Handlungsschritte, wenn dein Kind in der Wut haut, beißt oder gar nicht mehr ansprechbar ist.
  • ... einfach nachvollziehbare und spielerische Wege, um mit deinem Kind über seine Gefühle zu sprechen.
  • ... die 30 besten Übungen kennen, um eure tägliche Gefühlsregulation zu meistern. Findet die, die zu euch passen!

Gruppenprogramm mit Expert*innen & Community

Die Elternreise

Dieses Gruppenprogramm ist das vollständige Puzzle für mehr Leichtigkeit und Bindung im Alltag mit deinem Kind. Es bietet dir weiterführende, integrative Themen, Expert*innen-Betreuung und eine Community.

Was du bekommst:

  • Alles aus Expedition Gefühle plus:
  • Intensive Betreuung durch unser Expert*innenteam, das dich durch spezifische Herausforderungen im Familienalltag führt.
  • Vertiefende Inhalte zu Kommunikation, Grenzen setzen, Führungsrolle übernehmen und Bedürfnisse erkennen und erfüllen.
  • Spezialthemen wie Geschwisterdynamiken, Abstillen, Schnullerentwöhnung und Papa-Ablehnung.
  • Zugang zu einer lebendigen Community, die dir täglich zur Seite steht.

Nutze die Chance bevor das Angebot endet.

Auch für Fachkräfte in der Kinderbetreuung

Der Selbstlernkurs Expedition Gefühle eignet sich auch hervorragend für Erzieher*innen, Lehrkräfte und andere Fachkräfte, die Kinder im Alltag begleiten. Dieser Kurs bietet praxisnahe Strategien und Werkzeuge, um Kinder in Kindertagesstätten oder Schulen souverän durch emotionale Herausforderungen zu führen und effektive Regulationstechniken zu vermitteln.

Familienrevolution

Hey, ich bin Kati!

Als Kapitänin der Familienrevolution und Mutter eines gefühlsstarken Kindes verstehe ich die täglichen Herausforderungen, die emotionale Intensität mit sich bringt. Mit über 15 Jahren Erfahrung in der Familienhilfe und umfassender Weiterbildung in Bereichen wie Neurobiologie, Traumapädagogik, Entwicklungspsychologie, epigenetisches Lernen durch Beziehungen, sowie spezifischen Störungen wie ADHS, Autismus-Spektrum-Störungen, Regulationsstörungen und entwicklungsbedingte Ängste, habe ich ein tiefes Verständnis dafür entwickelt, was Familien wirklich brauchen.

Die Familienrevolution ist aus dem Bedürfnis nach einem verständnisvollen und respektvollen Ansatz in der Kindererziehung entstanden. Wir setzen uns für eine Welt ein, in der Eltern und Kinder gemeinsam wachsen, gestärkt durch Liebe und Respekt, fernab von Strafen und Schreien.

Expedition Gefühle ist ein speziell entwickelter Selbstlernkurs, der dir praxisnah zeigt, wie du die emotionalen Reaktionen deines Kindes verstehst und effektiv begleitest. Du erhältst essenzielle Werkzeuge und leicht umsetzbares Wissen, um deinem Kind zu helfen, seine Emotionen selbst zu regulieren und eine engere Beziehung aufzubauen.

Familie neu entdecken!

Neugierig geworden?

Die Expedition Gefühle passt perfekt zu dir, wenn ...

  • web_statements_check
    ...du verstehen willst, warum dein Kind starke Gefühle hat und wie du darauf souverän reagierst.
  • web_statements_check
    ...du moderne Methoden suchst, um deinem Kind bei der Bewältigung seiner Gefühle zu helfen, fernab von Klischees und mit praktischen Tipps zum Nachmachen.
  • web_statements_check
    ...dein Kind lernen soll, seine Gefühle gesund auszudrücken, statt sie zu unterdrücken.
  • web_statements_check
    ...du eine tiefere Verbindung zu deinem Kind aufbauen möchtest, die auf Verständnis und gemeinsamem Wachstum basiert.
  • web_statements_check
    ...du deinem Kind beibringen möchtest, wie es selbstständig mit seinen Gefühlen umgehen kann, um eine Grundlage für ein emotional stabiles Leben zu schaffen.

Teilnehmerplätze sind begrenzt

Expedition Gefühle

Trage dich jetzt in die Warteliste ein!

Trage dich hier in die Warteliste ein!

Du erfährst als Erste*r, falls wir die Türen noch einmal öffnen.

100 % unverbindlich
(Bitte melde dich nicht mit einer t-online E-Mail-Adresse an, denn unsere E-Mails werden leider nicht zugestellt.)

Starte jetzt in die Expedition Gefühle

Lege das Fundament für eine gesunde Emotionsregulation deines Kindes

Expedition Gefühle

VIDEOKURS

195€*

* inkl. MwSt.

  • 3 tiefgehende Module in unserer Video-Akademie, die das Geheimnis hinter der Emotionsregulation deines Kindes lüften.
  • Praxisnahe Anleitungen für den Alltag, die dir zeigen, wie du emotionale Regulation spielend leicht in euer Leben integrierst.
  • Magischer Emotionsrucksack, gefüllt mit Werkzeugen und Hilfsmitteln, um emotionale Herausforderungen gemeinsam zu meistern.
  • BONUS: 3x exklusive Videos zu gefühlsstarken Kindern, Regulationsalternativen und ungesunden Regulationsstrategien – für noch tieferes Verständnis und praktische Tipps.
  • BONUS: Über 10 praktische PDF-Downloads. Vom Stressauslöser-Check über die Anleitung zur Gefühlsecke bis hin zu Übungen, die du sofort umsetzen kannst.
  • BONUS: Inspirierende Feelies Visualisierungskarten als Download zur Selbsteinschätzung der Gefühle und zur Förderung der emotionalen Ausdrucksfähigkeit deines Kindes.

Bevor das Angebot endet!

Du hast Fragen?

Wir haben Antworten!

Klar, wir haben’s extra knackig gemacht: Videos sind kurz, meist zwischen 5-15 Minuten.

Nein. Wir haben für alle Regulationstechniken seitenweise Listen. Die meisten Dinge hast du entweder zu Hause (eine Zeitung, ein Luftballon, einen Stift z. B.) oder du benötigst gar nichts bzw. du kannst es sehr kostengünstig besorgen. Du suchst dir aus den vielen Optionen aus, was für dich praktisch ist.

Natürlich verkaufen wir das den Kindern nicht als Atemübung. Das würde ja total langweilig klingen. Es gibt ein ganzes Video nur dazu, wie du solche Übungen einführst.

Und denk dran: Atemübungen sind nur eine der 8 verschiedenen Möglichkeiten zur Regulation, die wir dir vorstellen. Wir bieten ein breites Spektrum an Techniken, sodass du und dein Kind die passendsten Methoden auswählen könnt.

Hauptsächlich für Kids von 2-6 Jahren, aber Erfahrungen unserer Teilnehmer*innen zeigen: Es klappt auch wunderbar mit jüngeren und älteren Kindern.

Alles ist 4 Monate lang für dich da. Und ein Geschenk obendrauf: PDFs (außer Videos und Aufzeichnungen) kannst du runterladen und immer behalten.

Ganz klares JA. Schaut zusammen, wachst zusammen. Gerne könnt ihr euch zusammen die Videos und PDFs anschauen. Weil unsere Follower*innen zu 99% Frauen sind, sprechen wir diese etwas gezielter an und richten die Expedition Gefühle darauf aus. Die Expedition Gefühle ist für alle da, egal ob Mama oder Papa.